0 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €
MwSt.: 0,00 €
Gesamtsumme: 0,00 €
Remove bar

AGB

 
  1. Allgemeines
  2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
  3. Vereinbarungen
  4. Preise / Sonderangebote
  5. Zahlungen
  6. Versandkosten
  7. Rücksendungen
  8. Lieferung
  9. Eigentum
  10. Gewährleistung
  11. Datenschutz
  12. Ski mit Bindungsmontage
  13. Widerrufsbelehrung
  14. Haftung
  15. Streitbeilegung
1) Allgemeines

Durch das Aufgeben einer Bestellung bei Snowcountry kommt ein Kaufvertrag (im Folgenden 'Bestellung' genannt) zwischen dir und Snowcountry B.V. zustande. Snowcountry ist ein Markenname von Snowcountry B.V.; Snowcountry B.V. ist unter der Nummer #69102570 bei der Niederländischen Handelskammer eingetragen. Die UID (BTW/VAT Nr.) ist NL857735019B01.
Die Adresse von Snowcountry lautet: Stoutenburgerlaan 17B, 3836PC Stoutenburg-Noord, Niederlande.

Durch das Aufgeben einer Bestellung bei Snowcountry akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2) Anwendbares Recht und Gerichsstand

A) Diese AGB gelten für alle Angebote und Bestellungen bei Snowcountry.
B) Seitens des Kunden gestellte Geschäftsbedingungen sind nur mit schriftlicher Einverständniserklärung von Snowcountry gültig.
C) Snowcountry behält sich das Recht vor, Änderungen an den AGB vorzunehmen.
D) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.
E) Dadurch, dass sich der Firmensitz von Snowcountry in den Niederlanden befindet und diese Website sowohl in den Niederlanden gehostet wird, als auch in den Niederlanden erstellt worden ist, unterliegen diese AGB der niederländischen Rechtssprechung.

3) Vereinbarungen

A) Angebote gelten solange der Vorrat reicht, d.h. solange das angebotene Produkt auf Lager ist, sowie solange, wie das Angebot laut Snowcountry Website gültig ist.
B) Die von Snowcountry auf dieser Website, in Gesprächen oder mit Hilfe beliebiger sonstiger Mittel bereitgestellten Informationen sind stets so genau wie möglich. Fehlerhafte Informationen berechtigen nicht zur Stornierung einer Bestellung außerhalb der normalen Bedingungen.

4) Preise / Sonderangebote

A) Sofern nicht anderweitig angegeben sind alle Preise in Euro und inklusive der niederländischen MwSt. (BTW/VAT) aufgeführt.
B) Alle Angebote sind unverbindlicher Natur. Snowcountry behält sich das Recht vor, Preise zu jeder Zeit zu ändern, vor allen Dingen auf der Basis rechtlicher Grundlagen.
C) Snowcountry kann nicht für Druck- und/oder Tippfehler hinsichtlich der Preise haftbar gemacht werden. Bei unrealistischen oder nicht beabsichtigten Preisen behält sich Snowcountry das Recht vor, Bestellungen mit dem/den jeweiligen Produkt/Produkten zu dem/den entsprechend ausgeschriebenen Preis/Preisen zu stornieren.

5) Zahlungen

A) Snowcountry akzeptiert zahlreiche Zahlungsmethoden.
B) Bestellungen werden erst verschickt, wenn der gesamte Rechnungsbetrag bezahlt und auf Snowcountrys Konto/Konten verbucht worden ist.
C) Snowcountry kann nicht für Fehler bei der Banküberweisung und weiterer Zahlungsmethoden seitens des Kunden bzw. dessen Bank/Banken haftbar gemacht werden.
D) Zahlung per Rechnung.
In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Zahlung erfolgt an Klarna. Bitte beachten Sie, dass Rechnung nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Nutzung dieser Zahlungsart eine positive Bonitätsprüfung voraussetzt. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0 Euro pro Bestellung. Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

6) Versandkosten

A) Sofern nicht anderweitig bekanntgegeben werden für den Versand innerhalb Deutschland keinerlei Kosten erhoben ab 50,-€. Für alle weiteren Bestimmungsorte werden die Versandkosten im Zuge der Abwicklung der Bestellung sowie auf der Seite "Versandkosten" angezeigt. Die Versandkosten hängen von dem Bestimmungsort der Lieferung und den versandten Produkten ab.
B) Snowcountry behält sich das Recht vor, Versandkosten einer bereits aufgegebenen und bezahlten Bestellung bei Irrtümern zu ändern. Der Kunde wird in jedem Fall benachrichtigt und bekommt die Möglichkeit eingeräumt, die Bestellung zu stornieren.
C) Kunden von außerhalb der EU (z.B. Schweiz, Norwegen, USA …) wird die Mehrwertsteuer von 21 % (Stand: Niederlände 2013) automatisch abgezogen. Der bereinigte Betrag wird vor Abschluss der Bestellung in der Kasse ausgewiesen. Bitte beachten Sie, dass Sie die jeweilige nationale Mehrwertsteuer + Vorlageprovision inkl. Zollgebühren von Ihnen selbst zu entrichten ist.
Für die Schweiz (Stand: 01/2018): 7,7% MwSt. + Vorlageprovision (2,5 % der MwSt. / Minimum jedoch CHF 21.00)
Für Norwegen (Stand: 10/2012): 25% MwSt. + Vorlageprovision (3,5 % der MwSt. / Minimum jedoch NOK 155.00)

7) Rücksendungen

A) Gemäß der Europäisches Rechtssprechung können Produkte innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt der Lieferung ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden, sofern die Produkte unbenutzt sind und sich in einem 'neuwertigen' und verkaufsfähigen Zustand sowie in ihrer unbeschädigten Originalverkaufsverpackung befinden.
B) Rücksendungen müssen immer gemäß des auf der Seite "Rücksendungen" dieser Website beschriebenen Rücksendevorgangs aufgegeben werden.
C) Rücksendungen ohne erkennbarem Bezug zu der ursprünglichen Bestellnummer oder dem Namen des Kunden können nicht verarbeitet werden.
D) Rücksendungen sind an die folgende Anschrift zu richten:

Snowcountry
Stoutenburgerlaan 17B
3836PC
Stoutenburg-Noord
Niederlande

Für kostenlose Rücksendungen innerhalb von 15 Tagen aus den Niederlanden, Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg und Dänemark, fordern Sie bei unserem Kundenservice ein Rücksendeetikett an. Die Rücksendung aus anderen Ländern erfolgt auf eigene Kosten.
E) Rücksendungen werden nur akzeptiert, wenn sich der/die jeweiligen Artikel in einem 'neuwertigen' und verkaufsfähigen Zustand befindet/befinden. Das bedeutet, dass das Produkt und dessen Verpackung inklusive aller Labels unbeschädigt und (falls zutreffend) an dem Produkt befestigt zu sein haben. Es ist gestattet, das jeweilige Produkt 'anzuprobieren'; durch den konkreten Gebrauch eines Produkts (ein Beispiel: Du trägst eine Jacke draußen oder boardest mit einem Snowboard) erlischt jedoch das Rückgaberecht.
F) Nach Erhalt der Rücksendung und unter der Voraussetzung, dass die Bedingungen A, B, C und E erfüllt sind, wird der entsprechende Rechnungsbetrag auf dem Konto des Kunden gutgeschrieben. Snowcountry ist bestrebt, den Vorgang innerhalb von 5-10 Tagen, maximal jedoch innerhalb von 14 Tagen, abzuwickeln.

8) Lieferung

A) Die bestellten Artikel werden versandt, sobald sie versandfertig und in Snowcountrys Lager verfügbar sind.
B) Für den Fall, dass bestellte Artikel nicht auf Lager sind, wird Snowcountry die betrefflichen Artikel bei der jeweiligen Bezugsquelle bestellen und sie mit Eintreffen der Artikel in Snowcountrys Lager an den Kunden verschicken. Sollte ein Produkt nicht mehr verfügbar sein, so wird die entsprechende Bestellung storniert und der im Voraus bezahlte Rechnungsbetrag so zeitnah wie möglich und gemäß Art. 7F zurück an den Kunden transferiert.
C) Snowcountry wird seine Kunden immer und ausnahmslos über Änderungen bei deren Bestellungen informieren. Snowcountry kann nicht für Benachrichtigungen haftbar gemacht werden, die aufgrund einer fehlerhaft vom Kunden eingegebenen E-Mail Adresse nicht bei dem Kunden ankommen.
D) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.
E) Bestellungen werden von Snowcountry in Zusammenarbeit mit PostNL, UPS oder anderen Logistikunternehmen versandt.

9) Eigentum

Das Eigentum aller Produkte verbleibt bis zur vollständigen Gutschrift des fälligen Rechnungsbetrags auf Snowcountrys Konto bei Snowcountry selbst. Sämtliche Risiken und Gefahren bezüglich des Produkts liegen bis zur Übergabe an den Kunden, d.h. Vollendung der Lieferung, bei Snowcountry.

10) Gewährleistung

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen.
Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.
Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +31857500161 sowie per E-Mail unter helpdesk@snowcountry.de

11) Datenschutz

A) Snowcountry behandelt sämtliche Kundendaten immer gemäß seiner Datenschutzbestimmungen.
B) Snowcountry behandelt sämtliche Kundendaten immer gemäß niederländischer und europäischer Regeln und Gesetze.

12) Ski mit Bindungsmontage

Die Bindung ist auf Sohlenlänge Ihrer Skischuhe montiert und so NICHT FAHRBEREIT! Eine Feineinstellung der Bindung nach Gewicht/Schienbeindurchmesser, Fahrkönnen und den Originalschuhen muss noch in einem geeigneten Sportfachgeschäft vorgenommen werden! Dies ist vom Gesetzgeber für alle europäischen Online-Skihändler so geregelt.

13) Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 15 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 15 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Snowcountry B.V., Stoutenburgerlaan 17B, 3836 PC Stoutenburg-Noord, Niederlande, helpdesk@snowcountry.de, Telefon: +31857500161) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 15 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 15 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 15 Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
A) Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (zum Beispiel Ski, auf die maßgefertigte Bindungen angebracht werden).
B) Ergänzende Dienstleistungen (zum beispiel Expressversand)
D) Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
E) Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendungen innerhalb von 15 Tagen aus den Niederlanden, Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg und Dänemark. Fordern Sie dafür bei unserem Kundenservice ein Rücksendeetikett an. Wenn Sie das Rücksendeetikett nicht verwenden, schränkt dies Ihr Widerrufsrecht ausdrücklich nicht ein. Allerdings tragen Sie in diesem Fall die Kosten der Rücksendung selbst. Die Rücksendung aus anderen Ländern (oder wenn sie das Rücksendeetikett nicht verwenden) erfolgt auf eigene Kosten. Die Kosten betragen innerhalb der EU schätzungsweise 7-20,-€ für kleine Pakete und 15-40,-€ für Ski und Snowboards.

Allgemeine Hinweise
A) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
B) Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
C) Um die Bearbeitung zu beschleunigen, bitten wir Sie, eine Kopie des Lieferscheins beizufügen.
D) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern A-C nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
E) Widerrufsformular: Widerrufsformular zum Ausfüllen

14) Haftung

Die Snowcountry B.V. haftet ausschließlich für unmittelbare Schäden, die der Snowcountry B.V. zuzurechnen sind. Dabei wird unter unmittelbaren Schäden verstanden:
A) angemessene Kosten zur Ermittlung der Ursache und des Umfangs des Schadens.
B) angemessene Kosten, die für die Nachbesserung mängelbehafteter Leistungen der Snowcountry B.V. innerhalb einer angemessenen Frist und im Land der erfolgten Lieferung erforderlich sind.
C) angemessene Kosten zur Vermeidung oder Begrenzung von Schäden, sofern der Verbraucher nachweist, dass diese Kosten zu einer Begrenzung von unmittelbaren Schäden im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geführt haben. Snowcountry haftet nicht für andere als die oben genannten unmittelbaren Schäden, wie beispielsweise mittelbare Schäden, einschließlich Folgeschäden wie Mietkosten für Ersatzprodukte, Reisekosten, Urlaubskosten, Einkommens- oder Gewinnausfall.

15) Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF - Juni 2019)

Kundenservice
KUNDENZUFRIEDENHEIT
Immer als Erster informiert
zahlungsarten
Versandarten
Social media